2012/06/16

Praque 4 / by night


Der Blick, den man bei Nacht vom Petriturm auf Prag hat, ist atemberaubend schön und entschädigt einen sofort für die ganzen Treppen die man steigen muss. Wir Pechvögel kamen am ersten Tag natürlich 10 Minuten zu spät und der Turm war schon geschlossen. Am nächsten Tag sind wir dann nochmal hin und ich bin froh darüber!

2012/06/11

hard luck


Am Samstag war ich mit meiner Tanzgruppe bei einer Meisterschaft und musste natürlich mal wieder prompt meine Tollpatschigkeit unter Beweis stellen. Anstatt tanzen durfte ich dann 400m Krankenwagen fahren, yey.Jetzt sitze ich hier mit einem Fuß der aussieht, als wenn er gleich platzen würde und in zwei Wochen werde ich Arme wie ein Muckiprotz haben, so fühlt es sich zumindest gerade an. Ich könnte dezent kotzen!
Hoffentlich ist euer Wochenende besser verlaufen. xx

2012/06/07

magical

Mal was anderes zwischendurch als andauernd nur Prag(jaaa, ich hab noch Fotos ;D).
Und zwar Schmuck der in letzter Zeit in meinem Briefkasten gelandet ist.
Besonders die Einhornohrringe liebe ich besonders, weil sie einfach so außergewöhnlich sind, wie ich finde♥
         via Ebay

2012/06/05

Praque 3


Oh gott, wenn ich jetzt an Prag zurückdenke. Dort war es so wunderbar warm und sonnig, eigentlich schon heiß und heute hab ich mir auf dem Weg zur Schule wirklich mein Popöchen abgefroren.
Die Fotos habe ich bei unserem Ausflug zur Prager Burg gemacht. Na, ich kennt doch hoffentlich alle den berühmten Prager Fenstersturz? Der fand jedenfalls genau dort statt.
Das oberste Foto mag ich besonders. Einfach eine typische asiatische Touristengruppe, bunt und mit Sonnenhüten :)
Zu dem zweiten und dritten gibt es eine lustige Geschichte. Die Wachablösung ist eine regelrechte Touristenattraktion, deshalb gab es auch ein ganz schönes Gedränge. Aujedenfall hat eine arme Klassenkameradin  von dem einen werten Herrn Wachman schön einen Straßenpoller auf dem Kopf gekriegt, als der diesen wieder aufstellen wollte und er ihm dabei aus der Hand rutschte. Sah aus wie im Film. BÄÄNG! Dann schwankte sie leicht und musste sich erstmal hinlegen. War dem natürlich ganz schön peinlich, haha.