2010/12/22

ICE ICE BABY !










Heute war letzter Schultag und ich hab die unsagbar schlechteste Laune.


Schule zu Ende, mit dem Bus nachhause, vor der Tür angekommen. Ich greife in mit fast tauben Fingern in meine Jackentasche auf der Suche nach dem Haustürschlüssel. Der ließ sich jedoch nicht auffinden. Also setzte ich mich vor die Tür, in der Hoffnung, dass meine Schwester gleich kommen würde, die wie sie morgens sagte auch nur 4 Stunden hatte. Aber ich kenne ja meine Schwester..
Nach einer gefühlten Ewigkeit und weiteren tauben Gliedmaßen( ausgerechnet heute hatte ich meine dünnste Srumpfhose an), fiel mir ein, dass unser lieber Nachbar einen Schlüssel haben müsste. Also schnell an die Terrassentür geklopft. Erfolglos. Also hieß es erneut bibbern. Nach einiger Zeit beschloss ich dann noch einmal an der Haustür klingeln zu gehen. Diesmal mit Erfolg. Ich bekam einen Schlüssel, stapfte mit den Eisklötzen, die mal meine Füße waren, zur Haustür. Da fiel mir ein, dass wir vor einiger Zeit eine neue Tür bekommen hatten. Juhu.
Der Nachbar hatte dann Erbarmen und gewährte mir Einlass. Er fuhr mich dann schließlich zum Kindergarten, in dem meine Mutter arbeitet und ich hatte endlich den lang ersehnten Schlüssel.
Als ich meine Schwester vorhin fragte, wo sie denn geblieben wär, bekam ich diese Antwort: "Joa, wir haben in der Schule noch ein Spiel zu Ende gespielt und ich hab den Bus verpasst. Dann haben wir noch in der Schule gechillt"   Schön, dass wenigstens einer es warm hatte, nicht wahr?


Heute Abend geht es mit meiner Klasse ins Theater. Noch verspür ich wenig Lust..

Kommentare:

every comment makes me happy:)